www.wanderverband-hessen.de

Kooperationspartner des
Wanderverbandes Hessen


Letzte Aktualisierung der Seite:
31.08.2011
Wanderverband
Hessen e.V.

Copyright 2005, Alle Rechte vorbehalten.
gemeinnützig anerkannt
Mail  

Wanderverband Hessen e.V.
- Nachruf -

 

Wanderfreund Bruno Mende ist tot, er starb im 91. Lebensjahr

Bruno Mende liebte Wanderungen durch die hessische Landschaft und engagierte sich unermüdlich für den Hessisch-Waldeckischen Gebirgs- und Heimatverein (HWGHV) und die gesamte hessische Wandergemeinschaft.

Er wurde 1921 geboren und trat 1960 dem HWGHV bei. Dort war er Beiratsmitglied im Vorstand, Hauptwegewart, stellvertretender Vorsitzender und zuletzt Ehren-Hauptwegewart. In Funktion des Hauptwegewartes wirkte er an der Gründung vieler Zweigvereine mit. Durch seinen beispielhaften Fleiß und seine Zielstrebigkeit beim Ausbau der nordhessischen Wanderwege erlangte er eine große Wertschätzung und konnte dadurch - über seinen Verein hinaus - Freunde motivieren.

Als Verfasser der "Richtlinien zur einheitlichen Kennzeichnung von Wanderwegen" - die weit über die Landesgrenze hinweg viel Anerkennung gefunden
haben - fand er Zugang zur "Arbeitsgemeinschaft der hessischen Gebirgs- und Wandervereine". So zählte Bruno Mende auch 1980 mit zu den Gründern des Wanderverbandes Hessen e.V., vormals: Deutsche Gebirgs- und Wandervereine Landesverband Hessen. Von dieser Zeit an war er über ein Jahrzehnt - zum Teil in Doppelfunktion - als Landeswegewart und Landeswanderwart (7 Jahre) tätig. Das Kreieren der Hessenwege und die Leitung der Fachwartetage sind nur Beispiele aus seiner damaligen umfangreichen Arbeit. Sein Anliegen war es, den Menschen die Natur und Landschaft zu erschließen; getreu seinem Motto: "Alles für den unbekannten Nächsten".


Neben zahlreichen Auszeichnungen von Wandervereinen und -verbänden erhielt Bruno Mende 1984 den Ehrenbrief des Landes Hessen. 1990 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Auch als Autor folgte er seiner Passion, als er 1991 den "Wanderführer Nordhessen" verfasste.

Bruno Mende ist tot! Er lebt durch seine Wegezeichen und in seinem "Wanderführer Nordhessen" in unserer Erinnerung weiter!

Wanderverband Hessen. e.V.